Bergtouren in der südlichen Bernina, 02.08. - 06.08.2018

Klicken, um Galerie zu öffnen

Donnerstag, 02.08.2018 
Fahrt über Fernpass, Landeck, Unterengadin, Bernina-Pass nach Sfazu. Aufstieg durch das Val da Camp über Colonia di Burli nach Doss. Weiter über Suraqua, Terzana, Poz da Rügiul zum Rifugio Saoseo 1985 m.
 
Freitag, 03.08.2018 
Aufstieg durch das Val Mera bis zum Lagh da Roan 2533 m. Dann weglos durch ein Seitental nach Westen bis zum Beginn des Südgrats des Piz Ursara. Über Blockgestein hoch zum Gipfel 3032 m. Hier super Aussicht auf Piz Palü, Bernina und Moderatsch. Abstieg über den Südgrat durch Weiden und Geröll zum Pass da Val Mera 2671m. Weiter steil hinunter zum Lagh da Roan und durchs Val Mera zurück zum Rifugio Saoseo.
Wetter sonnig, nachmittags ein paar Wolken.
 
Samstag, 04.08.2018 
Durch das Val Viola zum Lagh da Val Viola 2159 m, dann weiter südlich am Moton vorbei bis zum Pass da Val Viola 2432 m. Am Grenzkamm Schweiz-Italien weglos über Weiderücken und Geröll zum Gipfel des Piz Cunfin 2904 m. Abstieg zum Rifugio Val Viola 2317 m. Nach einer Rast Aufstieg zum Pass da Val Viola. Abstieg über Campassiol 2279 m und Plan da la Grenzana zum Lagh da Val Viola, Nach einem kalten Fussbad weiter durchs Val da Viola zum Rifugio Saoseo.
Wetter sonnig, spätnachmittag Gewitter.
 
Sonntag, 05.08.2018 
Durch das Val da Camp bis zum Abzweig Aurafreida. Hier aufwärts durch Wald bis zu den Weiden von Aurafreida. Ab hier ostwärts am Hang des Piz Motal aufwärts über die Costa da li Viperi Richtung Motta Rossa. Ab hier über den Ostgrat steil auf den Piz Motal 2517 m. Hier traumhafte Aussicht auf die Bernina-Berge. Gleicher Weg wieder zurück zum Rifugio Saoseo.
Wetter sonnig, nachmittags ein paar Wolken.
 
Montag, 06.08.2018 
Abstieg durchs Val da Camp zur Berninapass-Strasse nach Sfazu. Fahrt nach Poschiavo und Besichtigung. Anschließend Heimfahrt.
 
Text: Ingo Pfäffle
Bilder: Ingo Pfäffle

Zurück