Bergtouren und Hochtouren um die Rudolfshütte, 05.08. - 09.08.2021

Es sind noch Plätze frei bei folgender Tour:

Bergtouren und Hochtouren um die Rudolfshütte (Hohe Tauern) vom 05.08. bis 09.08.2021

Fahrt über München, Kufstein, Kitzbühel, Pass Thurn zum Parkplatz der Weißseebahn. Auffahrt mit der Seilbahn zur
Rudolfshütte (2351 m).
Verschiedene Bergtouren Tauernkogel (2683 m), Medelzkopf (2761 m), Hohe Fürlegg (2943 m)
Leichte Gletschertouren: Hohe Riffl (3338 m), Granatspitze (3086 m), Stubacher Sonnblick (3068 m)
Kondition bei den Gletschertouren für Aufstiege bis zu 1000 Hm/Tag, Gehzeiten bis zu 8 Std./Tag, Hochtourenkurs oder Gletschererfahrung, Klettern bis II.

Gipfelwanderung zum Medelzkopf (2761 m)
Ausgangspunkt ist das Berghotel Rudolfshütte. Aufstieg zur Bergstation Medelz. Dort angelangt wandert man entlang der Medelzlacke zum Aussichtsplateau mit einem herrlichen Blick ins Dorfertal nach Kals. Weiter geht es über einen Steig zum Medelzkopf auf 2760 m.

Hochalpine Bergwanderung zum Hoch-Fürlegg (2943 m)
Von der Rudolfshütte wandert man entlang des Gletscherlehrweges zum Sonnblickkees. Beim Regenmesser geht es weiter, vorbei am Schaffkopfsee (2568 m) und Richtung Hoch Fürlegpfeiler über kleinere Firnfelder zum höchstgelegenen See in den Hohen Tauern, dem Eissee (2913 m). Von dort geht es weiter zum Mittelgipfel des Hoch-Fürlegg (2943 m).

Granatspitze (3086 m)
Die Granatspitze ist von der Rudolfshütte auf Grund des hochgelegenen Startpunkts ein relativ leicht zu erreichender
Dreitausender. Die Wegführung ist sehr abwechslungsreich mit Staumauerüberschreitung, leichtem Klettersteig,
Gletscherbegehung und leichter Kletterei am Gipfelaufbau.

Hohe Riffl (3338 m)
Einsame Tour mit langem Anmarschweg im Ödenwinkel. In einer imposanten Felslandschaft erwartet uns ein fast
gletscherfreier Anstieg und eine tolle Gipfelschau. Von der Rudolfshütte absteigend und zum Ödenwinkel-Kees. Anstieg über den Gamskopf zur oberen Ödenwinkelscharte und am Grat auf die Hohe Riffl. Abstieg wie Anstiegsweg.

Anmeldung bei Ingo Pfäffle | Tel.: 07151-2578769 | E-Mail.: ingo.pfaeffle@alpenverein-remstal.de

Tagestour rund um Hirsau am Sonntag, 01.08.2021

Michael Kneissler
Tagestour im Nordschwarzwald auf befestigten Wanderwegen und Forstwegen. Kondition für ca. 700 Hm / Tag und Gehzeiten bis zu 7 Std. / Tag. Trittsicherheit beim begehen von Schluchten oder unebenen Waldwegen.
Treffpunkt um 08:00 Uhr in Stetten am Parkplatz beim Burgstüble. Gemeinsame Anreise nach Hirsau bei Calw. Um ca. 09:00 Uhr ist Abmarsch . Über das Schweinbachtal geht es aufwärts Richtung Oberreichenbach. Über die Steinere Brücke verlassen wir das Schweinbachtal vorbei am Felsenmeer Richtung Beinberg. Noch bevor wir Beinberg erreichen wandern wir bergab nach Ernstmühl und überqueren die Nagold. Auf der anderen Seite der Nagold geht es über die Wolfsschlucht wieder bergauf durch Ottenbronn. Nach einem Abstecher zu einem schönen Teich kehren wir durch die Fuchsklinge wieder hinab nach Hirsau zu unseren Autos. Wenn gewünscht kann auch noch vor der Heimfahrt im Hotel "Kloster Hirsau" eingehkehrt werden.

Die zum Zeitpunkt der Tour, bei der Anfahrt, bei der Tour die im Tourengebiet geltenden Corona-Regelen sind zu beachten. Für diese Tour ist eine Anmeldung erforderlich.
 

Wanderung zum Hagbergturm am Sonntag, 04.07.2021

Wanderung durch das Tal der Mühlen zum Hagbergturm am Sonntag, 04.07.2021

Wanderung vorbei an mehreren Mühlen im Rottal zum Hagbergturm. Über die Hägelesklinge und durchs Tal der Blinden Rot zurück zum Hagerwaldsee.
Uhrzeit: 10:00
Anforderungen: Länge 20 km, Gehzeit 5 Std., 400 Hm im Anstieg
Leiter: Cornelia Strienz 07163-7771 strienz.cornelia@t-online.de

Radtour über die Höhen des Remstals am Sonntag, 13.06.2021

Radtour über die Höhen des Remstals am Sonntag, 13.06.2021
An dieser Veranstaltung können teilnehmen: Mitglieder der DAV Sektion Stuttgart, Mitglieder anderer DAV Sektionen, Nichtmitglieder.
Mindestalter zur Teilnahme: 18 Jahre
Gebühr: keine
Anforderungen: Nicht geeignet für Rennräder, befestigte Wege und Waldwege, Streckenlänge ca. 50 km, mehrere Steigungen, max. 13%.
Treffpunkt: P&R Parkplatz an der S-Bahn-Haltestelle Stetten-Beinstein. Bitte Verpflegung und Getränke einpacken.
Coronabedingt ist eine Anmeldung per Mail dringend erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Eine Teilnahme ist nur möglich mit: Vollständigem Impfschutz, Genesene oder einem negativen Schnelltest, nicht älter als 48 Std.

Elke Partsch
elke.partsch@alpenverein-remstal.de

Nächster Gruppenabend am 08.06.2021 entfällt

- Dieser Gruppenabend findet NICHT statt -

Auch der Juni-Gruppenabend am 08.06.2021 muss aus aktuellem Anlaß leider entfallen.

Radtour am 23.05.2021 abgesagt

Die Radtour Waiblingen-Backnang-Bottwartal und zurück von Edwin Bez findet nicht statt.

Nächster Gruppenabend am 04.05.2021 entfällt

- Dieser Gruppenabend findet NICHT statt -

Auch der Mai-Gruppenabend am 04.05.2021 muss aus aktuellem Anlaß leider entfallen.

Bergfest am 25.04.2021 abgesagt

Das Bergfest findet dieses Jahr aus aktuellem Anlass NICHT statt.